Behandlungen

Im therapeutischen Bereich

liegt mein Behandlungsschwerpunkt bei den Traumafolgestörungen, psychische Reaktionen auf traumatische Erlebnisse, die sich in verschiedenen Erscheinungsformen zeigen. Unter Trauma wird in der Psychologie eine seelische Verletzung bezeichnet.

Psychische Störungsbilder / Symptome können z. B. sein:

  • Kerstin Kleber, Heilpraktikerin für PsychotherapieÄngste und Panikattacken, soziale Phobien,
  • Erschöpfungszustand und Gefühl der Überforderung,
  • Depressionen,
  • Ständiger Stress für Körper und Seele,
    • Schreckhaftigkeit,
    • Reizbarkeit / Aggressionen,
    • Konzentrationsstörungen,
    • Schulangst,
    • Vermeidungsverhalten,
    • Scham,
  • Anhaltende Schlafstörungen / Albträume,
  • Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS).

Psychosomatische Beschwerden, Schmerzen (soweit ärztlich abgeklärt) und nachfolgend aufgeführt weitere Thematiken gehören ebenfalls meinem Behandlungsspektrum an.

Auch Lebenskrisen oder andauernde familiäre Probleme können zu Psychischen Störungen oder Psychosomatischen Krankheiten, wie z. B. Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen führen. Gesundheitsvorsorge heißt hinschauen und ansprechen.

  • Lebenskrise / Lebensberatung,
    • Existenzielle Sorgen,
    • Trennungen,
    • Trauer / Abschied,
  • Seelische Konflikte,
    • Unerfüllter Kinderwunsch,
    • Hormonelle Beschwerden bei Schwangerschaft und Geburt,
    • Wechseljahresbeschwerden bei Frauen,
    • Wechseljahresbeschwerden bei Männern,
  • Familie / Erziehung,
    • Partnerschaftskonflikte / Eheprobleme,
    • Familienkrise / Probleme in Patchworkfamilien,
    • Überforderung von Bezugspersonen in Beziehungen,
    • Eltern hyperaktiver Kinder,
    • Co-Abhängigkeit,
    • Beziehungsstörungen / Störungen im Sozialverhalten,
  • Andere psychische Störungsbilder / Beschwerden, allgemeine psychische Probleme.

In der ganzheitlichen Gesundheitsberatung

liegt mein Behandlungsschwerpunkt bei den Essstörungen jedweder Art. Die Ernährungspsychologie steht u. a.  als Überschrift sowohl für gesunde Ernährung, als auch für Gewichtsstabilisierung, denn Essen und Psyche gehen miteinander. Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche ebenso wie ihre Eltern sind angesprochen, wenn es um Ernährungsgewohnheiten und  Ernährungsbewusstsein geht. Prävention und Gesunderhaltung mit Blick über den Tellerrand hinaus.

  • Ernährungspsychologie
  • Essstörungen
    • Abnehmen
    • Gewichtsstabilisierung
    • Zunehmen
  • Sucht
    • Esssucht