Psychotherapie

Jeder Patient bringt sein individuelles Anliegen mit. Jeder Patient ist durch seine eigenen Erlebnisweisen und Erfahrungen geprägt. Aus „äußeren“ Bildern werden im Laufe des Lebens „innere“ Bilder. Stimmen diese nicht mit dem Selbst überein, entstehen Widerstände. Diese können sich in psychischen Störungsbildern bis hin zu körperlichen Krankheiten äußern.
In der Psychotherapie können alte Konflikte und Blockaden aufgedeckt und gelöst werden. Ein Prozess der Veränderung des Denkens, des Fühlens und des Verhaltens kann angestoßen werden. Heilung entsteht auf dem Weg von Moment zu Moment. Jeder trägt das, was er für seine Gesundheit im ganzheitlichen Sinn braucht, bereits in sich, es ist in ihm angelegt.

Kerstin Kleber, Heilpraktikerin für PsychotherapieZiele definieren und klären

Wer losgegangen ist kann auch ankommen – Starten  statt Warten?!

In meiner Praxis arbeite ich sowohl in therapeutischen Einzelsitzungen, als auch in Paarberatungen, orientiere mich vor allem an der humanistischen Psychologie. Eine Kombination aus Gesprächs- und Gestalttherapie, des systemischen Ansatzes, als auch der Logotherapie, eine wert- und sinnorientierte Methode.
Eine weitere Säule meiner Arbeit in der Psychotherapie ist eine innovative Traumatherapie, die sich über Imaginations-, Bewegungs- und Entspannungstechniken ebenfalls individuell als gute Ergänzung im Therapieverlauf zeigt.
Die Stärken sowie die Ressourcen des Patienten, die für Heilungsprozesse mobilisiert werden, stehen jederzeit im Fokus. Unter ganzheitlichem Aspekt wirkt sich persönliches Wachstum im Sinne von Reifung nachhaltig auf die psychische Widerstandsfähigkeit (Resilienz) aus. Durch Motivation und Mut entsteht Bewusstwerdung und Selbsterkenntnis, als wichtiger Schritt in ein erfülltes eigenverantwortliches Leben.

Selbstbewusst ist der, der sein Wesen erkennt.

Schweigepflicht
Selbstverständlich gehe ich mit sämtlichen persönlichen Informationen und Daten diskret und streng vertraulich, unter Einhaltung meiner  Schweigepflicht, um.