Kleiner Jahresrückblick

…auf das ver-rückte Cor-ona-Jahr

2020 steht für Wandel. Es geht anders weiter. Das Gewohnte ist nicht mehr zeitgemäß. Die Natur zeigt uns mehr als deutlich, dass es dafür längst an der Zeit ist. Andere Richtungen einzuschlagen, neue Wege zu gehen, Möglichkeiten zu entdecken und kennenzulernen. Jeder ist seit Monaten angesprochen und dazu eingeladen. „Cor“ – das Herz. Wie oft haben wir alle in diesem Jahr dieses Wort ausgesprochen? Wie oft sind wir in diesem Jahr auf der Ebene berührt und aufgefordert.

Wie haben wir gelebt, wie werden wir leben?

Jahresrückblick. Zurück schauen, zur Ruhe kommen und innehalten. Revue passieren lassen. Für viele Menschen ein Ritual in den Weihnachtstagen zum Ende des Jahres. Leise verabschieden und sich auf das Neue einstellen. Was wird kommen?

Zu jedem Jahreswechsel begrüßen wir das Neue mit einem Feuerwerk. Laut, hell und bunt soll es sein. Wir freuen uns und feiern. Wünsche und Ziele werden ins Universum geschickt.

Neues einladen

…und dem Wandel der Zeitqualität folgen. Aufgefordert zu sein bedeutet einer Bitte folgen zu dürfen. Ein Angebot, sich auf etwas einzulassen. Dem Neuen, noch unbekanntem Jahr zu folgen.

Wie ein Kind neugierig nach vorne schauen, um Neues kennenzulernen. Berührt zu sein von dem, was noch im Verborgenen liegt. Sich eingeladen fühlen und erleben zu können: Neues darf sein!

Bis zum nächsten Mal.

Ihre Kerstin Kleber LIFE COACHING

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.